Tasowyje spajki: die leise Drohung

Die Unfruchtbarkeit, wnematotschnaja die Schwangerschaft, die Fehlgeburt – entsetzen diese Worter alle Frauen, die vom Kind traumen. Und wenig wei wer, dass ein Grund der Probleme mit wynaschiwanijem spajki oft sind. Was es fur die Plage solche, wie mit ihr zu kampfen

Im gesunden Zustand die Organe der Bauchhohle und des kleinen Beckens (matka, matotschnyje die Rohre, jaitschniki, verschieben sich die Harnblase, der Mastdarm) verhaltnismaig einander, dank der glatten rutschigen sie abdeckenden Hulle (dem Bauchfell) und der kleinen Zahl sich heraushebend ihrserosnoj die Flussigkeiten leicht.

Beim entzundlichen Prozess des Stoffes im Herd der Entzundung werden otetschnymi, undserosnaja die Flussigkeit – mehr zahflussig und klebrig. Daraufhin werden die benachbarten Oberflachen miteinander geklebt, der Herd der Infektion wird lokalisiert, und die Entzundung erstreckt sich weiter nicht. Leider, spajki, den Vertrieb der Infektion behindernd, verletzen gleichzeitig die Beweglichkeit der inneren Organe, die fur ihr normales Funktionieren notwendig ist. In der Gynakologie kann es zum Versto menstrualnoj die Funktionen, der Unfruchtbarkeit, wnematotschnoj der Schwangerschaft, den spontanen Fehlgeburten, gewohnheitsmaig newynaschiwaniju der Schwangerschaft, die sich der Schwangerschaften nicht entwickelt, dem Versto wnutriutrobnogo der Entwicklung der Frucht, mertworoschdeniju bringen.

Der Hauptgrund des Erscheinens spajek – die entzundlichen Erkrankungen der inneren Geschlechtsorgane (adneksit, salpingit u.a.). Nach gegeben die Statistiker, gibt es sie bei 50-60 % der Frauen des fertilen Alters. Von der Schuld themjenigen bin die Infektionen, die vom sexuellen Weg ubergeben werden, und die nicht spezifischen krankheitserregenden Mikroorganismen – stafilokokki, die Streptokokken, die auf dem Hintergrund der Senkung der Immunitat, bei der Unterkuhlung, die haufigen Erkaltungen aktiviert werden.

Zu den Merkmalen des entzundlichen Prozesses in den Organen des kleinen Beckens konnen die Schmerzen im Unterteil des Bauches, die Erhohung der Temperatur, die Senkung der physischen Aktivitat, die Kopfschmerzen, die allgemeine Schwache, das Jucken und das Gefuhl des Brennens in der Scheide, den Versto motscheispuskanija und die sexuellen Verwirrungen dienen. Aber nicht selten verlauft die Entzundung ohne hell geausserte Symptome, deshalb die Behandlung kann zu sehr spat begonnen sein, wenn die Erkrankung chronisch wurde und hat die Komplikationen – das heit gegeben, sind spajki erschienen.

Die Arzte bemerken, dass die Bildung spajek bei 17-20 % der Patientinnen geschieht, und, mit dieser Komplikation zu kampfen es ist ziemlich schwierig. Deshalb ist es bei der Behandlung der chronischen Entzundungen der inneren Geschlechtsorgane sehr wichtig, oder, selbst wenn die Bildung spajek zu verringern zu verhindern. Dazu muss man die Praparate verwenden, die nicht nur die entzundlichen Prozesse verringern, sondern auch verzogern das Wuchern des Anschlussstoffes.

Eines solcher Praparate ist Longidasa. Zu ihrem Bestand gehort das Ferment gialuronidasa. Sie vergrossert die Durchdringlichkeit der Gewebebarrieren, erhoht die Elastizitat rubzowoj die Stoffe, verringert die Geschwollenheit, erschwert die Bildung kollagenowych der Fasern, erleichtert die Bewegung der Flussigkeit im Interzellraum und bremst spajetschnyj den Prozess. Als der Trager dieses Ferments im Praparat Longidasa tritt wyssokomolekuljarnoje die Vereinigung polioksidoni auf. Dieser Stoff verfugt uber die antiphlogistischen Eigenschaften, fordert die Arbeit immunnoj die Systeme, adsorbiert und entfernt aus dem Organismus verschiedene schadliche Stoffe. Auerdem erhoht polioksidoni die Immunitat gialuronidasy zur Handlung der Stoffe, die ihre Zerstorung herbeirufen. Dank ihm ist der therapeutische Effekt Longidasy wesentlich hoher, als bei den ihm ahnlichen Praparaten.

Die Anwendung Longidasy in Kondition waginalnych der Kerzen erhoht in Erganzung zur antibakteriellen Basistherapie bei den entzundlichen Erkrankungen der Organe des kleinen Beckens mehrmals die Effektivitat der Behandlung, beschleunigt die Genesung und behindert die Entwicklung spajek. So, erhoht die Chance der Frau, Mutter zu werden.

Auf den Rechten der Werbung