Der Tag des heiligen Manipulators

Im Leben geschehen die Unannehmlichkeiten. Einige Unannehmlichkeiten geschehen der beneidenswertenPeriodizitat. Zum Beispiel, der Tag Heiligen Walentin kommt jedes Jahr vor. Und jedes Jahr komm von zehntem nach des zwanzigsten den Februars in die offentlichen Orte als die preiswerten Kaffeehauser, der weiblichen Supermarkte und des offentlichen Verkehrs wenn auch nicht. Ringsumher werden rojatsja die Mengen der Madchen und ununterbrochen schtschebetschut daruber, was, Mischa-Pete-Wassja zu schenken/haben geschenkt (figurieren immer mehr plusch- serdetschki und der Postkarte), und dass Wassja-Petja-Mischa von ihm (hier ofter/hat geschenkt wird der Juwelierschmuck, die Wanderungen in teuere Restaurants u.a.) erwahnt. Anscheinend wurden sich die netten Madchen in die kleinen Bomber-Jagdflugzeuge verwandeln. Noch werden ein bisschen – nach dem Vorbild der Militarprototypen, die Abzeichen auf dem Flugzeugrumpf – nur nicht fur das zum Absturz gebrachte Flugzeug des Gegners zu zeichnen, und fur das Zeichen der Aufmerksamkeit eben beginnen. Und nicht die Sterne zu zeichnen, und man ist serdetschki oder pozelujtschiki wohl.

Das einzige unbedingte Plus dieses Marathons – werden alle zur gewohnlichen Zeit verborgenen Manipulationen von den Gefuhlen wie auf der Handflache in dieser Periode sichtbar sein und sind dem Studium und der Klassifikation zuganglich.

Die Art erster: die Sammler

Wie es aussieht Sie erinnern sich aus dem alten Schwarz-Weifilm uber das Aschenputtel: «der Prinz hat mich zwei Male angeschaut, hat cha, cha, cha gesagt. Insgesamt – funf Zeichen der Aufmerksamkeit». Etwa sieht so es eben aus. Die Wahrheit die Prinzen und wechseln die Zeichen ab.

Im pathetischen Cafe erzahlt das Madchen mit lang melirowannymi vom Haar und doroguschtschim von der Manikure, die uber operetotschnych die Vampire schmelzend bedeckend die Augen erinnert der Freundin davon, wie zuerst ihr Wanja ins Restaurant zuruckfuhrte, spater Senja in den modischen Klub, und ja hat nach dem ganzen Gogh auf bentli ins Kasino und dort die ganze Nacht … Auf dem Wort bentli die Stimme aus schmelzend unerwartet Gluck gehabt sturzt in priwisgiwanije ab und alle Umgebung erkennt unvermeidlich, welches Erzeugnis der Autoindustrie unbekannt Goghs bevorzugt.

Auf der Bank in der Metro des Madchens emo mit wschlipywanijami lesen die neuen Abzeichen auf potschtalonskich die Taschen und wenn auch aus und sie flustern die ganze Station es zeigt sich darim Bilde uber, es ist wieviel die Abzeichen mit serdetschkami von ihm haben geschenkt und dass es bedeuten wurde.

Wenn das Herz und die Hand des Frauleins schon beschaftigt sind, wird sich dennoch befinden, was, zu sammeln, einfach in diesem Fall der ungluckliche Auserwahlte einem fur alle die Suppe ausloffeln muss und leisten, soviel der Zeichen der Aufmerksamkeit, um Wanja, Senju und Gogh die zusammen Genommenen zu uberholen.

Wer sie Die Sammler – die Menschen, fur die der Inhalt der Beziehungen nicht wichtig ist, ist die Zahl diese am meisten serdetschek auf dem Flugzeugrumpf» wichtig. Das psychologische Wesen solchen Sammelnsist einfach: in Wirklichkeit ist ein Objekt des Wunsches fur den Sammler nicht anderer Mensch, und er selbst. Und wenn noch genauer – die eigene Steilheit zu sagen, die in der Zahl und der Qualitat ihrer Kenner gezeigt werden soll. Die Sammler, naturlich, vergleichen den Erwerb mit anderen Sammlungen regelmaig, erneuern und erganzen. Und den Tag Heiligen Walentin der schone Anlass fur die planmassige Ausstellung.

Als es bedroht und was zu machen Die armen Menschen Wanjas, Seni und Gogi muhen sich ab, versuchend, dem Fraulein, und fur sie sie nur die Exemplare ihrer umfangreichen Sammlung zu gefallen, die, wenn akkurat zu den Akten gelegt sein werden es notig ist, fur die folgenden Exemplare Platz zu machen.

Wenn Sie verstanden haben, dass Sie ein Exemplar der Sammlung, die Hauptsache sind, – die Eifersucht der schone Erwerb in die Sammlung nicht zu sein eifersuchtig, werden uber sie nur froh sein. Ob man verstehen muss veranstalten Sie die ahnlichen Beziehungen und, wenn die Antwort wird gibt es, ist es einfach, aufzuhoren, «die Zeichen der Aufmerksamkeit» zu leisten, wird der Sammler von Ihnen aufhoren, sich zu interessieren.

Die Art zweiter: prilipaly

Wie es aussieht Der Tag Heiligen Walentin der schone Anlass, Liebeserklarung zu machen, aber ist die Menschen, die nicht die Absage ubernehmen. Sie laden ein, irgendwohin einfach auszusteigen, zu speisen, und es ist an Ort und Stelle Sie unmittelbar Sie decken auf, dass sich auf dem naturlichen romantischen Wiedersehen, mit dem Blumenstrau und dem ubrigen Zubehor erwiesen haben.

Die Besonderheiten unserer Kultur sind dies, dass die Geschenke otdarkow fordern. Wenn dir den riesigen Strau schenken, und ubernimmst du es, muss man etwas in die Antwort, selbst wenn den Kuss, selbst wenn protschuwstwennuju die Tirade daruber schenken, was der halt beste Strau in deinem Leben (der Abschluss der Phrase sind: «davon, was auf dieser Woche besser geschenkt haben, bei sich abzugeben). Versorgt mit Ihren Antwortgeschenken und den Komplimenten, klebte fest bekommt die so erwunschten Beweise Ihrer Antwortgefuhle. Nach einer Weile wird die Situation lastig, zu einem schonen Moment verstehen Sie, dass bei Ihnen der Roman, den Sie ganz und gar nicht planten. Und der Versuch, sich zu trennen ruft den Sturm der Emotionen, mit den Tranen und den Argumenten herbei: «Warum logst du mir!» Dabei klebte tschestnejschem in der Weise fest glaubt, daran, dass Sie nach seiner Liebe strebten, manipulierten ihn.

Wer sie Es gibt den Typ der Menschen merjajuschtschich alle vom Ma, nicht einfach vom Ma – sich. Sich verliebend, ist solcher Mensch, absolut uberzeugt, dass Sie Gefuhle erwidern, oder der einfachen Hoflichkeit deutet er jedes Zeichen der Aufmerksamkeit wie die Anerkennung, auf zehn Malen auf dem Tag anrufend, ist er uberzeugt, dass es Sie ohne ihn und der Stunde nicht wohnen konnen.

So wie auch sehen die Sammler prilipaly den Partner tatsachlich nicht, interessieren sich fur seine wahrhaften Gefuhle und die Wunsche nicht, aber, es zu verstehen es ist viel komplizierter, ihre Gefuhle sehen aufrichtig anscheinend aus, die Manipulation ist feiner.

Als es bedroht, und was zu machen Ihre Hauptwaffen prilipaly – Ihr Gefuhl der Schuld: sie gehen zu Ihnen in geoffnet vom Herz, und Sie, und Sie … weiter wschlipywanija und salamywanije der Hande (fur die besonders gestarteten Falle Ihrer Hande). Das Hauptmittel des Schutzes gegen solche Manipulation zu verstehen, dass die aufrichtige Liebe prilipaly ganz und gar nicht auf Sie, und auf seine eigenen Gefuhle gerichtet ist.

Die Art dritter: die Manipulatoren gewohnlich

Wie es aussieht Den Tag verwenden Heiligen Walentin fur die Ziele der Haufen der lokalen Manipulatoren, doch ist es in diesen Tag symitirowat die Anerkennungen in der Liebe moglich, nichts eigentlich sagend, und nichts versprechend. Man kann das Pluschspielzeug, den Strau schenken, zum Restaurant und das Madchen einzuladen ist absolut uberzeugt, dass der nette junge Mann in den Absichten ernst ist, und gibt ihm, dass er will. Den Madchen ist es komplizierter, aber die Traditionen dieses Tages zu (nicht sich ganz einlebend noch bei uns im Land, deshalb sehr flexibel) lassen auch ihnen zu wenden: die Geschenke zu schenken, einzuladen, die Andeutungen und die Komplimente zu machen.

Es ist podlisatsja zum Vorgesetzten oder dem einflussreichen Menschen des anderen Geschlechts moglich, was unanstandig in diesen Tag nicht gesehen werden wird. Man kann fast das Schmiergeld in Form von einem beliebigen Geschenk legal geben, wenn nur es an ihm serdetschko oder kupidontschik befestigt war. Man kann den Farben und den Geistern widerstehen, aber welche Frau des eleganten Alters nicht nachprufen will, was sie dem zwanzigjahrigen jungen Mann noch vollkommen interessant ist, und ist unbedeutend, was sie de
r Dekan, und er der Student, der Bedurftige in der Verlangerung der Tagung Welcher sich lyssejuschtschemu dem Mann nicht erweisen wird es ist die Andeutung auf die Verliebtheit in ihn des jungen Madchens-Managers angenehm, ganz ist es nicht wichtig, was sie auf den Wettbewerb auf die Erhohung dienstlich gerade wartet

Wer sie Dieser Typ der Manipulatoren der wohl Unangenehmste. Obwohl am meisten unschadlich – gewohnlich solche Typen zum konkreten Ziel einfach gehen, und nicht spielen mit den Gefuhlen anderer Menschen ernsthaft.

Als es bedroht, und was zu machen Sie zu zerbeien es ist einfach – genugend, sich das Werk zu gestatten, uber das Wesen geschehend nachzudenken, und, sich mit der Selbstbewunderung gleich den Sammlern nicht zu beschaftigen, nur es muss man schnell sein, man kann in die sehr unbequeme Situation sonst geraten.

Nicht-Manipulatoren

Auf die fremden sturmischen offentlichen Erscheinungsformen der Gefuhle am 14. Februar satt gesehen, beginnst du, zu den Eigenen genau zu betrachten: ob und alles gut ist Und die oft scheuen Menschen sich entscheidend, sich mit dem allgemeinen Liebesfieber zu bedecken, um sich endlich zu klaren, geraten unter die gar unbegrundeten Verdachtigungen in der Falschheit.

Es ist der Mangel der Neuheit des Feiertages. Der Traditionen, die mit dem Tag Heiligen Walentin verbunden sind, bei uns ist es noch nicht erschienen. So dass bis sich der Teil der Menschen daruber aufrichtig freut und macht die ruhrenden Uberraschungen den Halften, verwenden andere es fur den emotionalen Exhibitionismus und die Manipulation, und nehmen dritte es wie den Versto der Grenzen der Intimitat wahr und weichen in diesen Tagen von ganz rosa und erinnernd von der Form das Herz.