Die Spalte des bosen Kritikers: der Schimmel (die Uhr 2)

Wir setzen fort, den Film-Sensation des Ersten Kanals unter dem Titel Schimmel zu ordnen. Der Experte selb – der Immunologe-Allergologe, k.m.n. Tatjana Tichomirow, das Nach-Dock in UPenn Medical School.

Im ersten Teil der Untersuchung haben wir die genug seltsamen Vorstellungen der Autoren und einiger Experten des Filmes uber die Immunitat und gribkowych die Infektionen beachtet. In zweiter wollen wir vorfuhren, dass die Autoren des Filmes uberhaupt schwach vorstellen, worum es sich in ihrem eigenen Werk handelt., Weil viele Sujets zum Schimmel keine Beziehung nicht haben.

Wer in der Wald, wen auf den Pilzen

Um bei weitem zu gehen, werden wir das Beispiel mit Doktor Fransuasoj Dromer (Francoise Dromer) aus dem Institut Pastera ordnen. Sie ist wirklich die Fachkraft, der genug grosse Gelehrte, nur fur das 2007 Jahr bei ihr 41 Arbeit (in der Mitautorenschaft) hauptsachlich nach dem Problem kriptokokkow hinausgegangen. Fransuasa erzahlt Von ihnen und im Film eben:

Und hier der Experte Laperla: «die Antibiotika gelten so dass die starken Bakterien toten, aber geben die Schwachen ab. Sondern auch die schwachen Bakterien sind zur Kolonisation begabt. Sie verwandeln sich in die mehr entwickelten Formen und ihre Widerstandsfahigkeit den Antibiotika wird» erhoht.

In Wirklichkeit gelten die Antibiotika in der eben entgegengesetzten Weise, die mittleren und schwachen Bakterien totend, und leben nur erfolgreich mutierend oder starkest uber. Und sie erhohen im Folgenden die Immunitat zu den Antibiotika wirklich, es ist deshalb sehr gefahrlich selbstandig, die Dosen der verordneten Antibiotika zu verringern oder, sie aufzuheben. Wie auch auf dem eigenen Wunsch sich zu ernennen.

Die Immunitat der Bakterien zu den Antibiotika istnicht ansteckend, die Autoren des Filmes haben den Grund und die Untersuchung ein bichen verwirrt. Tatsachlich konnen die Menschen standfest schtammami miteinander, besonders in der Familie, wo die Kontakte langwierig und nah wechseln. Und gerade erstreckt sich die Resistenz der Mikroben zu den antibakteriellen Praparaten so. Aber dieses Problem existiert nicht nur nicht soviel fur gribkow, selbst wenn, weil die Antibiotika Waffen gribkow gegen die Bakterien, streng genommen, ist. Und der Mensch versucht einfach, diese Waffen fur die Bedurfnisse zu verwenden. Es sich nicht immer erfolgreich ergibt.

Wirklich, es gibt das Problem mit den fernen Folgen der Anwendung der machtigen Praparate. Jedoch wenn sich beim Kind die bakterielle Meningitis, der Elternteil kaum befinden wird, der auf die Einleitung der Antibiotika verzichten wird. Man Muss kleiner wahlen ist bose.

***

Wenn der Schimmel woruber eben zwingt, so nur uber die Ziele nachzudenken, die von den Autoren verfolgt wurden. Die Aufklarung unter diesen Zielen ist genau nicht.

Wenn nach der Presseschau die Organisatoren die Journalisten abtelefonierten, haben mich gefragt, ob ich etwas plane, uber den Film zu schreiben. Ich habe sofort benachrichtigt, dass ich die vernichtende Spalte schreiben werde, um so mehr, als in den Promomaterialien die MLM-Firma aktiv leuchtete, die wunderbare antigribkowoje das Mittel verbreitet. «Ja schreiben Sie dass, die Hauptsache – schreiben Sie», – hat mir das Madchen auf jenem Ende der mobilen-telefonischen Brucke gesagt.

So ist der Film eben aufgebaut. Die Stutze gerade auf die Resonanz, wird mit welchem Zeichen er unbedeutend sein. Unbedeutend, dass bei vielen Zuschauer am meisten gegenwartig plesnewyj die Psychose anfangen wird. Die Hauptsache – des Schreckens und der Hoffnungslosigkeit einzuholen, man kann nachdenken, sie ist wenig es in unserem Leben. Unbedeutend, dass die Halfte der Informationen im Film – der aufrichtige Unsinn oder die extravaganten Theorien der wissenschaftlichen Freaks. Die Hauptsache – die Sensation. Es gibt die Sensation – es gibt das Rating. Es gibt das Rating – es gibt das Geld auf die folgenden Meisterwerke.

Ubrigens sind uber die Folgenden buchstablich: auf dem Herangehen die ahnlichen Bande uber den Alkoholismus, die Liebe und den Tod. So dass ohne Materialien fur die Spalte ich nicht bleiben werde.

***

Ich erinnere,dass die Adresse fur die Sendungen vorig blieb.

uncle_doc