Modisch hungrig zu sein

Die Anhanger jeder Art des Hungerns behaupten, dass ihr System nicht fur irgendwelchen dort des banalen Gewichtsverlustes, und fur die Gesundung und die Sauberung des ganzen Organismus vorbestimmt ist. Der Gewichtsverlust – der Nebeneffekt dieses qualvoll, aber proswetljajuschtschego die Veranstaltungen.

Sofort will man benachrichtigen: wenn Ihnen irgendwelche Methode vom Himmelskorper gefallen hat, interessieren Sie sich furs erste, ob es bei ihm wenn auch irgendwelche medizinische oder naturwissenschaftliche Bildung gibt.

Was im Organismus geschieht, bis wir vom Mineralwasser mutig gedruckt werden und einmal pro Tag nehmen wir sauer jablotschkom zu sich

Die Etappen des Hungerns

Erstens verwundert sich der Organismus ein wenig – warum futtert seiner niemand es. Im Regime des Erstaunens kann er von 12 bis 24 Stunden lang existieren – gerade reicht der Reservevorrat der Kohlenhydrate so aus.Wonach beginnt, sich von den nahrhaften Vorraten zu trennen.

In die Folgenden etwas Tage wird der Hungernde reizbar, kranklich sein reagiert auf die Geruche des Essens, kann schlecht schlafen. Einigen wird zum Trost dienen, dass das Gewicht fast auf zwei Kilogramme im Tag in diesen Tagen sinken kann. Leider, es erscheint nicht das Fett, und glikogen und wird die uberflussige Feuchtigkeit, der Darm entleert. Das Fett ist es so einfach, verlorenzugehen wunscht nicht. Damit man sich von ihm zu gehen noch etwas Kreise golodatelnogo der Holle trennen muss.

Kompliziertest in puncto des Befindens ist die Etappe azidotitscheski die Krise, die auf den 5-10 Tag des Hungerns tritt (je nach der individuellen Reaktion des Organismus). In dieser Etappe erscheint das Fett ins Blut, und der Organismus bemuht sich, ihm mittels der Oxydierung zu entgehen. Aber leider die Oxydierung unvollstandig. Das heit, die Fette des Hungernden verwandeln sich nicht ins Wasser und das kohlensauere Gas, und in die giftigen Vereinigungen: das Azeton, die Sauren und die Aldehyde.

Zur Zeit azidotitscheskogo der Krise muss man auf sich alle Merkmale der Vergiftung tief empfinden: die Ubelkeit, den Schwindel, die Schwache im ganzen Korper. Ein wenig kann nur trosten, dass azidotitscheski die Krise schnell zu Ende gehen wird, und mit diesem Moment fangt eine Ernahrung des Organismus auf Kosten von den inneren Reserven an. Das heit, das wahrhafte Hungern.

Nach azidotitscheskogo wird der Krise besser leben, wird lustiger leben. Beim Hungernden verbessert sich die Stimmung, es geht der unangenehme Geruch aus dem Mund verloren, geht die Schlaffheit. Jetzt die Hauptsache – mit der Selbstbeschrankung nicht zu ubertreiben.

Wieviel muss die Zeit hungern

Dem Hungern den Organismus muss man allmahlich angewohnen. Den Neulingen beraten die Fachkrafte, mit dem Eintagigen zu beginnen. Wenn ins Wesen des Prozesses durchgedrungen sind, und hat Ihnen gefallen – kann man das Hungern bis zu azidotitscheskogo der Krise beginnen: von 4 bis zu 10 Tagen. Das heit, bis wird mutorno. Das folgende Hungern soll azidotitscheski die Krise einschlieen und, etwa zwei Wochen einnehmen.

Und endlich die abschlieende Etappe – fur die Asse – langwierige Hungern von 20 Tagen. Ihre Frist rechnen je nach den inneren Reserven. Das heit, wenn bei Ihnen wurden preisrjadnyje die Vorrate des Fettes angesammelt, so kann sich zwanzig Tage ziemlich wenig erweisen.

Noch einmal erinnern wir: die Erfahrung des kurzzeitigen Hungerns nicht habend, fur langwierig zu ubernehmen – ist fur die Gesundheit gefahrlich!

Der Eingang, den Ausgang, den Schluss

Den Neulingen scheint es falsch, dass im Hungern die Hauptsache – «der Tag, ja die Nacht stillzustehen durchzuhalten». In Wirklichkeit, ist allen der Eingang und der Ausgang aus dem Prozess wichtiger. Es ist die Vorbereitung des Organismus auf das Funktionieren in der hungrigen Art – und umgekehrt: die Anpassung zur Existenz im gewohnheitsmaigen satten Regime. Das Wichtigste (es kompliziertest) – die Allmahlichkeit der Ubergange dorthin und zuruck.

Das Tuning zum Hungern

Um sich die hungrigen Leiden zu erleichtern und, den Prozess des Metabolismus zu fordern, ist es das Hungern empfehlenswert, durch die folgenden Unterhaltungen zu schmucken:

– Die Sonnenbader: ogolodawschije sollen die ausreichende Zahl des Sonnenscheins bekommen.

– Die Wasserprozeduren: alles Mogliche wird, – die kontrastreiche oder warme Dusche, das heisse Bad, im Ideal – dschakusi herankommen.

– Die sehr wichtige Sache fur hungernd – die Massage, zulassend, die Blutzirkulation und die Tauschprozesse zu verbessern.

Nichts angenehm, prufen Sie nach, mit Ihnen wird nicht geschehen, wenn nach dem zweiwochigen Hungern Sie auf den Freuden sofort natreskajetes der Wurstchen. Das ahnliche Verhalten hat viele blokadnikow, ausgefuhrt Leningrad nach dem Weg des Lebens zugrunde gerichtet: auf das Brot und das paarige Kalbfleisch geworfen geworden, sind viele ihnen gestorben. Es handelt sich darum, dass der Verdauungstrakt des Hungernden die Fertigkeit der Uberarbeitung des groen Umfanges der Nahrung verliert.

Den Ruckfehler begehen die glamourosen Fraulein, die sich otbiwnych satt aen und der Kuchen und sich entscheidend vom morgigen Tag zu hungern». Der Organismus von ihm fur diese Danke wird nicht sagen.

Einzugehen: um ins Hungern fliessend einzugehen, muss man ein Paar Tage die Fruchtsafte trinken und, das Gemuse, fleisch- und fettig essen – auszuschlieen.

Hinauszugehen: um aus dem Hungern hinauszugehen, braucht man, den Tag Getrank der Safte und erst dann, das satte Leben mit nicht schwer uglewodnoj der Nahrung, nach irgendwelcher Zeit zu beginnen, ihre Eichhorner zu erganzen, und in die letzte Reihe – die Fette zu widmen.

Jeder hungerte auf eigene Art

Der Arten des Hungerns – wie der Hunde neresanych. Viele ihnen tragen den Familiennamen des Autors stolz. Das Hungern «nach Breggu», «nach Scheltonu», «nach Malachow», «durch Nikolaew», «nach Wojtowitsch». Sofort will man benachrichtigen: wenn Ihnen irgendwelche Methode vom Himmelskorper gefallen hat, interessieren Sie sich furs erste, ob es bei ihm wenn auch irgendwelche medizinische oder naturwissenschaftliche Bildung gibt. Und es ist noch besser – konsultieren Sie sich beim Arzt: ja ist sehr viel es Gegenanzeigen fur diese oder jene Art des Hungerns.

Hungrig und beruhmt

Gennadij Petrowitsch Malachow – hat das Institut des Sports, die Fachkraft nach LFK, der Meister des Sports nach der schweren Athletik, der Leiter des Gesundheitsklubs Munterkeit in der Stadt Kamensk-Schachtinski des Gebietes Rostow beendet. Hat das Zeugnis des Unternehmers aufgemacht und beschaftigt sich mit der nicht traditionellen Medizin und der Verlagstatigkeit.

Gerbert Makcholfin Schelton – hat das Sportcollege in Chicago beendet, besuchte die Colleges Naturopatii und Chiropraktiki. In 1922 hat das erste Buch veroffentlicht und fast wurde der Guru der Gesundung sofort.

Jurij Sergejewitsch Nikolajew – hat den ersten Honig (das 1. Moskauer medizinische Institut von ihm beendet. Setschenows). Der Professor, das Akademiemitglied AN die UdSSR, der Patriarch der Hungerkur in Russland und im Ausland. Im Institut der Psychiatrie der Akademie der medizinischen Wissenschaften 10 Jahre fuhrte die Forschungen des Einflusses der Hungerkur auf verschiedene Erkrankungen durch.

Das trockene Hungern (es absolut). Wenn weder des Essens, noch des Wassers in den Organismus handelt. Entsprechend, fur das trockene Hungern ist die Vorbereitungsperiode se
hr wichtig, die nicht weniger als Woche dauern soll. Fur diese Zeit aus der Ration wird die ganze Nahrung der tierischen Herkunft, su und fettig ausgeschlossen. Das trockene Hungern dauert von 3 bis zu 5 Tagen, das Plus die Woche muss man auf den Ausgang aus dem Prozess legen.

Man muss sagen, dass, ungeachtet aller Gesundheitsanmut des trockenen Hungerns (unter denen sowohl die Sauberung der Stoffe, als auch die Regeneration der Organe, und die Verjungung der Haut), zu ihm die eindrucksvolle Liste der Gegenanzeigen existiert. Hier und das Geschwur, und warikos, sowohl der Erkrankung der Leber, als auch die endokrinen Verstoe.

Die ubrigen Arten des Hungerns kann man nach-diletantski nass nennen. Ist nach wie vor es darf nicht, aber trinken das Wasser wird nicht verboten. Gerade weidet auf diesem nassen Feld die groe Menge golodatelnych der Guru, die auf das Verstandnis dieses Prozesses bestehen.

Das Hungern nach Breggu – 7-10 Tageshungern ohne Beschrankung der Zahl des Wassers. Wobei, das Wasser distillirowannaja – also sein soll, reinigt sie den Organismus besser. Wahrend des Hungerns wird die aktive Lebensweise begrusst, es werden die Klistiere nicht begrusst.

Das Hungern nach Scheltonu: voll (von 20 Tagen) das Hungern auf dem Wasser (nur zu trinken wenn ist es wunschenswert). Wahrend des Hungerns soll sich der Organismus erholen. Schelton, wie auch Bregg, gegen die Nutzung der Klistiere.

Das Hungern nach Malachow – das Hungern mit der vorlaufigen Sauberung des Organismus (der Leber, der Nieren, der Lymphe). Wahrend des Hungerns ware es wunschenswert, die Klistiere mit urinoj naturlich oder uparennoj zu verwenden. Und sich mehr zu bewegen. Bei Malachow die Empfehlungen uber den Einfluss der Phasen des Mondes auf den Hungernden.

Das Hungern durch Nikolaew – langwierig (20-21-дневное) das Hungern in den stationaren Bedingungen unter der Beobachtung des Arztes. Auer dem Wasser wird es hungernd durch Nikolaew nicht verboten, die Tinktur der Heckenrose zu trinken. Entsprechend, jede «die Aufnahmen des Wassers» oder der Tinktur – ist nach dem Plan und in den begrenzten Zahlen streng.