Wir und unsere Komplexe

Sie haben die Psychoanalytiker erfunden, und verwenden allen nacheinander. Nein, es nicht die Liegen. Es handelt sich um die Komplexe – den Begriff allgemeingebrauchlich. Freilich, ist es nicht immer klar, was hinter diesem Terminus kostet.

Meistens bedeutet sakompleksowannyj uberflussig scheu, zugedruckt, und der Mensch ohne Komplexe wird wie entzogen der Verlegenheit, chwatki, naglowatyj wahrgenommen. Solches Haushaltsverstandnis der Komplexe ist einem-einzigem Komplex – dem Minderwertigkeitskomplex maximal genahert.

Sein Entdecker Alfred Adler meinte, dass der Minderwertigkeitskomplex bei jedem ist. Es ist damit verbunden, was in der Kindheit jedem von uns hingefuhrt wurde, den Zustand der Hilflosigkeit und der Abhangigkeit von den Erwachsenen, scheinend von den Allmachtigen zu erleben. Der Zustand maloprijatnoje, deshalb es wird in bewusstlos gewohnlich verdrangt und fordert die Kompensation, das heit der Beweise der eigenen Macht und des Wohlstands.

Im Endeffekt weist das Pendel zur Ruckseite ab: der Mensch strebt nach verschiedenen Errungenschaften, wahrhaft oder scheinbar, zur Anerkennung. Und nicht ohne Grund: es beginnt, der Komplex der Hyperkompensation zu funktionieren, der eine zirkulierende Seite des Minderwertigkeitskomplexes eigentlich ist.

Adler behauptete, dass der Komplex der Hyperkompensation – der Brennstoff, auf dem der Mensch lebenslang arbeitet, strebend, der Empfindung der Schwache, der Abhangigkeit und der Zahlungsunfahigkeit zu entgehen.

Von anderen Wortern, die Menschen, die wir uns gewohnt haben, nesakompleksowannymi in Wirklichkeit zu nennen leben und gelten unter Einflu des Komplexes der Hyperkompensation.

Freud und… Andere

Die Herkunft des Begriffes der Komplex nicht so zu erraten und es ist kompliziert. Das Gefuhl der Sprache sagt uns vor, dass es die gewisse Gesamtheit ist. Die minimalen Informationen uber die Psychoanalyse sagen vor, dass das Wesen, moglich, in der Kindheit und im Bewusstlosen. Es gibt keine Fehler hier. Die Komplexe bestimmen wie die Erfahrung, die in der Vergangenheit geschah, unterdruckt und verdrangt in bewusstlos, aber leitend mit unserem heutigen Verhalten.

Ein Entdecker der Komplexe war Freud, aber seinen Schulern und den aussenstehenden Psychoanalytikern nach der Seele musste die Erklarung des menschlichen Verhaltens mit Hilfe der Komplexe so, dass sie zu frejdowskim noch anderthalb Zehnen der Neuen erdacht haben.

Wirklich, der Komplex kann sich als die universelle Erklarung aller erweisen, man muss nur seine Nutzung erlernen.

Das Beispiel 1

Es ist gegeben: Im Land der Hunger, bei den Bauern nehmen das Korn ab. Die Bauer verbergen das eigene Korn entsprechend. Der Junge denunziert den Behorden, dass auch wo sein Vater versteckt hat. Durch etwas Tage war der Junge getotet, und der Vater hat sich der kriminellen Verfolgung untergezogen.

Wer: Pawlik der Froste.

Die Erklarung: der Odipuskomplex – die Sucht des Sohnes fur die Mutter und die feindselige Beziehung zum Vater, was vom Streben diktiert ist, den Platz des Vaters zu belegen.

Das Beispiel 2

Es ist gegeben: die Gluckliche Ehe, beim Mann das Business der mittleren Hand, ist die Familie gewahrleistet. Aber in einen schonen Tag teilt genug lange nicht die arbeitende Frau dem Mann mit, dass sie sich zu Hause zu lange sitzengeblieben ist, will die Selbstrealisierung und deshalb es begibt sich auf die Arbeit auf nicht der Gott die Nachricht welches Amt.

Wer: den Namen kann man selbstandig ersetzen, das Beispiel unter den Bekannten gefunden.

Die Erklarung: der Komplex der Entmannung, die Kinderreaktion auf die sexuellen Unterschiede, konkret: auf den Penis. Seine Abwesenheit, laut Freud, ruft bei den Madchen den Neid herbei, sie beginnen, uber das Vorhandensein solchen Stuckes bei sich zu traumen. Da sich solches Stuck zu fuhren ist es unmoglich, beginnt die Frau, nach der Macht zu streben und, auf sich die sozialen Mannerrollen anzuprobieren.

… Und andere Komplexe

Der Komplex Griseldy – das unbewusste Streben des Vaters, die Tochter fur sich, sich auspragend inder Absage allen Bewerbern umihreHand aufzusparen.

Der Komplex die Ionen. Istzu Ehren der biblischen handelnden Person genannt, die sich unwurdigen zu sein vom Propheten hielt. Pragt sich darinaus, dass der Mensch die Angst des Erfolges aussteht undverringert die Anspruche.

Der Komplex Polikrata. Ist als der Name des Herrschers der Griechischinsel Samos, ausschlielich wesutschego inallen Schaffen genannt. Furchtend, sich den Zorn der Gotter zuzuziehen, er hat nach dem Meer den kostbaren Ring in Form vom eigentumlichen Opfer geworfen. Am nachsten Tag war der Fisch gefangen, in deren Bauch den Ring Polikrata gefunden haben. Der Komplex pragt sich im Gefuhl der Besorgnis je nach der Annaherung zu diesen oder jenen Errungenschaften aus.

Der Komplex Iokasty ist als der Name der Odipusmutter genannt undist eine Spiegelreflexion des Odipuskomplexes. Wenn es die sexuelle Sucht des Sohnes furdie Mutter, so gibtwarumder pathologischen Sucht der Mutter furden eigenen Sohn nicht zu existieren Das Produkt des Komplexes Iokasty – mamenkiny die Sohne, die wachsame Elternkontrolle uberdas eigene Kind.

Der Komplex Kaina – der Neid des alteren Bruders zujunger, denen grosser Elternaufmerksamkeit undSorge zufallt. Die Psychoanalytiker meinen, dass es ein Grund der Neurose werden kann

Uberhaupt, die riesenhafte Liste der Komplexe, die von den Freudianern und von den Nachfreudianern geschaffen ist schauend, kann nicht nach sich werden. Wenn Sie nicht die Waise, so wird sich bei Ihnen der Komplex Odipus oder der Komplex Elektry unbedingt befinden. Wenn Sie ein Kind haben, so ist Ihnen (je nach dem Fuboden) entweder den Komplex Iokasty, oder den Komplex Griseldy gewahrleistet. Eben es ist sehr wichtig, damit Sie der Komplex Medei, der im Streben zu gefahrden den eigenen Kindern besteht nicht bedeckt hat, um am Mann zu rachen.

Von einem Wort, reift die Frage heran. Bei selbstbewusster wird er wie abgefasst: ob «der volle Unsinn – dieser Komplexe». Bei geneigt, den fremden Konzeptionen er anzuvertrauen wird in , Wie umgeformt jetzt zu sein»

Die Psychoanalytiker meinen, dass die Komplexe ein untrennbarer Bestandteil des herzlichen Lebens des Menschen sind. Sie enthalten nicht nur das Hindernis, sondern auch konnen Sto zu irgendwelcher Vollziehung werden. Und man sich dass bevor, ob auf die psychoanalytische Deutung unseres inneren Lebens ganz zu verlassen braucht, man will antworten: der Wirt – der Herr. Die uberflussige Zutraulichkeit kann zum Streben bringen, eine beliebige Absicht wie den Geheimkomplex, den Wunsch krowosmessitelnoj die Beziehungen und den Neid zum Penis zu erlautern. Andererseits, das psychoanalytische Herangehen ist davon gut, was vom Gefuhl der Schuld fur den seltsamen Traum, zum Beispiel, zu befreien kann oder, zu helfen, unter anderem Winkel diese oder jene Situation anzuschauen.

Die neuesten Komplexe der Gegenwart

Zur Mitte des XX. Jahrhunderts wurden die Zeiten und die Gemuter stark vereinfacht: um den Komplex zu erfinden, musste man nur irgendwelche bekannte Situation nehmen. Da die antike Mythologie wenige wussten, hatte den Komplex schon den Sinn nicht, als der Name der antiken handelnden Person zu nennen. Es ist genugend, ihm den Namen irgendwelcher Beruhmtheit – und der Laden klappt zu verleihen. Und das Wesen der neuesten Komplexe wurde nicht so auf die bewusstlosen Motive zuruckgefuhrt, die vom Verhalten leiten, und spater bekommen die Losung, es ist zur Besonderheit des Verhaltens des vorliegenden Sternes wieviel.

So sind erschienen:

Der Komplex Marilyn Monroe

Worin besteht Bei der Frau ist die Vorstellung uber den eigenen Wert nicht gebildet. Zu verstehen, sie stellt etw
as dar oder nicht, sie kann nur nach der Reaktion der sexuellen Partner. Deshalb stellt sie von ihm auf jede Weise zufrieden, um in den Augen den eigenen Wert zu vergrossern.

In Wirklichkeit: dieses eine der Erscheinungsform des Minderwertigkeitskomplexes zusammen mit der unterbewerteten Selbsteinschatzung.

Der Komplex des nicht anerkannten Genies

Worin besteht Der Mensch ist vom Leben und Umgebung standig unzufrieden, streitet mit der Fuhrung, bleibt an einem Arbeitsplatz lange stehen.

In Wirklichkeit: meistens bei solchem nicht verstandenen Genie – alles in allem die uberhohte Selbsteinschatzung das Plus das Unvermogen, die Beziehungen mit Umgebung zu bauen. Die Frage uber die Genialitat solchen Individuums bleibt diskussions-.

Der Komplex Napoleons

Worin besteht Es Wird angenommen, dass dieses Streben zu den besonderen Errungenschaften – sowohl in sozial, als auch im Liebesleben, eigen den niedrigen Mannern.

In Wirklichkeit: was wir bekommen Die Hyperkompensation pur. Neugierig, dass der sogenannte Komplex Napoleons lange Zeit die Gemuter der Forscher, die vermuteten aufregte, dass bei den niedrigen Mannern die Aggressivitat hoher ist. Leider, die Experimente haben die Verbindung der Aggressivitat mit der Groe ganz nicht bestatigt. Und auf jeden niedrigen Aggressor (gewohnlich nennen Stalin, Lenins, Goebbels) wird sich haushoch – Ben Laden oder Saddam Hussein befinden.