Das Schweinefleisch auf dem Bier

Uberhaupt habe ich gern, das Fleisch auf der Schuld vorzubereiten, ich wei nicht, woher diese Tradition bei mir ubernommen hat, aber oft verwende ich gerade den roten Wein fur die Marinade oder obschariwanija. Der Geschmack einfach vom Verstand fuhrt mich zuruck! Sie konnen vorzubereiten eines meiner Lieblingsplatten das Hackfleisch in der Schuld» versuchen. Jedoch begeistert sich meine Mutter nadoumila mich vor kurzem, das Schweinefleisch auf dem Bier vorzubereiten, da selbst das Huhn auf dem Bier im Multikochen standig vorbereitet und dafur, dass das Bier mit dem Vogel machen kann. Deshalb, wenn ich nachgedacht habe, was, aus dem Schweinefleisch noch – die Idee vorzubereiten von sich aus eingefallen ist.

Die Platten aus dem Schweinefleisch sind von den Mitgliedern meiner Familie sehr gefordert, weil ihren groen Teil die Manner bilden und, weil das Schweinefleisch mehr beliebt ist, als andere Arten des Fleisches. Ich bemuhe mich, sich mit Ihnen die Rezepte des Schweinefleisches, wie, zum Beispiel, das Schweinefleisch mit den Pilzen Nach-zarski zu teilen, deren Rezept hier finden werden. Und Mal ja bereite ich das Schweinefleisch oft vor, so wei ich und wie sicher die Platte aus dem Schweinefleisch das Schone nach Geschmack zu machen. Vor allem, es ist die Marinade. Wenn Sie sich obschariwat die Stucke des Schweinefleisches auf der Pfanne versammeln, ist es marinujte das Fleisch mindestens der Stunde 3 obligatorisch, damit es alle geschmacklichen Qualitaten der ubrigen Gewurze und der Lebensmittel resorbiert hat. Hier, wie Sie schon verstanden haben, wir werden die Marinade aus dem Bier vorbereiten.

Zum Wort, zu sagen, zur Zeit lebe ich in Bayern, die Platte unter Ausnutzung des Bieres nicht vorzubereiten ist sundhaft, da diese Region von der Bierproduktion geruhmt wird. Betreffs Russlands, so konnen Sie das Bier fur die Marinade nehmen das Sie am meisten selbst bevorzugen, es ist nicht wichtig, weizen- oder nicht, filtriert oder nicht. Ich werde den Rat nur geben, das schwarze Bier, da es gewohnlich sladit nicht zu verwenden. Aber wenn Sie der Anhanger gerade dieser Art des Bieres, dann versuchen Sie, das Schweinefleisch darauf vorzubereiten. Die Hauptsache – nicht zu furchten. Also, ist es und das Bier besser, aus den Flaschen zu verwenden, deren Wert es mittler, da meiner Meinung nach rasliwnoje das Bier niedriger ist, das Sie in den Zelten oder den Buden oft getrennt zu Wasser Sie konnen, das heit den Geschmack schon an und fur sich nicht den Gesattigten erwerben.

Uns ist es erforderlich:

Das Schweinefleisch – 500 gr.

Die Knollenzwiebel – 1 grosse Zwiebel

Das Bier – 0,5 Liter

Das Salz, den Pfeffer – nach dem Geschmack

Die Vorbereitung:

  1. Das Schweinefleisch auf die mittleren Quadrate zu schneiden, die tiefe Schale zusammenzulegen, zu salzen, zu pfeffern, klein narublennyj die Zwiebel zu erganzen und, zu vermischen.

    Mit dem Bier so, dass das Fleisch zu uberfluten hat verborgen. Fur 3 Stunde bei der Zimmertemperatur abzugeben.

  2. Nakolit auf dem starken Feuer die Pfanne, dorthin die Stucke marinowannogo des Fleisches umzulegen und, ein wenig Bieres, damit die untere Schicht des Fleisches nicht podgoral zu erganzen. Wir verwenden das Pflanzenol nicht!

  3. So das Fleisch auf dem mittleren Feuer bis zur Bereitschaft zu braten, das Bier nach der Notwendigkeit allmahlich gieend.
  4. Das Fleisch auf dem Bier ist fertig. Sie konnen mit einer beliebigen Beilage reichen. Ich mag vom Puree.

Mit freundlichen Gruen, das Paradies Jatend.

Der Artikel ist mit dem Gesetz uber den Verfasser- und angrenzenden Rechten geschutzt. Bei der Nutzung und dem Nachdruck des Materials die aktive Verbannung auf die weibliche Webseite