All posts in repair flat

Hore auf, zu vergleichen und du wirst glucklich sein

Categories: repair flat
Kommentare deaktiviert für Hore auf, zu vergleichen und du wirst glucklich sein

Julja ist nach Hause von des Treffens der Absolventen in der schlechten Stimmung gekommen. «Also, warum, warum bei

– Du weit, bei meinem, es zeigt sich, die Sekretarin schwanger … Von ihm! — Und ist noch grosser in Tranen zerflossen, — Glucklicher du, Julka. Bei dir und der Mann
Die Seelen in dir nicht tschajet, und der Sohn da wachst welcher Wunderbarer! Wie ich sich solchen
Den Sohn wollte …

– Ir, hore also, auf, zu brullen, es wird bei dir noch der Sohn, nicht ein, — beruhigte
Freundin Julja, ihr den aromatischen Tee gieend, und hat selbst nachgedacht: «Ja, mich glucklichst
Auf dem Licht! »— und, wie die Bestatigung, im Bauch ihren ersten leichten Sto noch empfunden hat
Nicht des geboren werdenden Tochterchens …

Mit freundlichen Gruen, Inna Kitschigina.

Der Artikel ist mit dem Gesetz uber den Verfasser- und angrenzenden Rechten geschutzt. Bei der Nutzung und dem Nachdruck des Materials die aktive Verbannung auf die weibliche Webseite


Warum blieben Sie in der Einsamkeit

Categories: repair flat
Kommentare deaktiviert für Warum blieben Sie in der Einsamkeit

Doch hort die Kritik – die Sache gut, ohne Kritik angeblich der Mensch auf, sich zu entwickeln. Ist man muss den Ihnen nahen Menschen jeden Tag nach dem Loffel ausgeben, obwohl, nach neskolku der Tonnen dieser gerecht, angeblich verbessernd den Menschen, der Kritik gibt es. Doch leben sie nicht eben so, wie es auf Ihren Blick notwendig ist. Eben sie handeln nicht so, wie es Ihnen jenen wunschenswert ist. Eben sie machen irgendwie krumm und schief, es ist nicht also, ja genau so, wie es nach angebracht ist es ist von wem fur die gefuhrten Regeln unverstandlich.

Und gut wurde die ahnlichen Sachen der nebensachliche Mensch sagen. In der Regel,die Menschen horen es von nachst, von am meisten, es wurde scheinen, der verwandten und teuerer Menschen. Es ist am meisten furchtbarer, wenn es den Anfang in der Familie der Eltern nimmt. Die Mutter, daran nicht denkend, dass das Kind oder die Kinder fuhlt, begiet vom Schmutz ihres Vaters. Und welcher er nachlassig austrinkt, eben, und nach dem Haus hilft nicht, und es ist wenig verdient, und, sich zu benehmen versteht nicht, und was dort noch Ja viel allen konnen die Frauen uber die Manner zusammenreden. Dabei nicht verstehend, dass dieser Erniedrigungen und die Beleidigungen an die Adresse vom Ehemann ganz nicht gelten so, wie es ihr wunschenswert ware. Entgehen Sie den negativen Gedanken! Sie der Anfang der Taten. Sich das Leben zum Besseren verandern kann … das Armband zu helfen. Sie glauben nicht Achten Sie DIESEN Artikel.

Erstens wird sich der Mann davon nicht andern, und zweitens wird sich die Beziehung zu solcher hysterischen Person kaum verbessern.

Aus irgendeinem Grunde verstehen viele Vertreterinnen des schwachen Geschlechtes nicht, dass die Manner demutigend, demutigen sie sich nur dadurch. Und dabei dachten die ahnlichen Frauen daran niemals, und was zu dieser Zeit ihre Kinder fuhlen

Wir werden zulassen,sie wird sie auf irgendwelche Zeit gegen den Vater stimmen. Eben was Erstens wenn der Mann normal, und bei solchen bose der Personen oft ist es kommen die vollkommen normalen, adaquaten Manner vor, so wird fruh oder spat das Kind auch selbst in allem wachsen wird sich zurechtfinden. Und jenen Verstandnisses, dass seine Mutter seinen Vater speziell Stimmung gegen machte, wird vom Plus in seiner Beziehung zu ihr ganz und gar nicht gesagt werden.

Und zweitens selbst wenn sein Vater nicht der sehr wurdige Mensch, denn das Anhoren von der fruhen Kindheit der Garstigkeiten daruber irgendwie dem kleinen Mannchen im Folgenden helfen wird Denn davon, was das Kind, und spater schon und der erwachsene Mensch, davon, glucklicher und besserer sicherer sein wird

Wenn Sie sich zur Kategorie der ahnlichen Damen verhalten und lassen Sie bei den Kindern und den Kindern zu, uber ihren Vater Galle zu verspritzen, denken Sie wenn auch einmal nicht sich nach. Obwohl ich bezweifle, dass die ahnlichen Frauen auf solche Tat begabt sind. Ihnen zuhorend, erscheint die standhafte Empfindung, dass von ihm einfach zu verletzen gefallt und, den Ehemann zu demutigen. Ihnen gefallt, uber andere Galle zu verspritzen, doch loben sie zu diesen Momenten sich in den Augen.

Und dennoch, selbst wenn Sie sich zu dieser Kategorie der Frauen verhalten, kann irgendwo tief-tief innerhalb Ihrer noch sein es blieb die Gute, das Mitleid und die Anstandigkeit Moglich, Sie bleiben zu irgendwelchem Moment stehen und schauen Sie sich von der Seite her an Und spater werden das Kind mit dem abgehetzten, unglucklichen Blick und der blutenden Seele sehen Sie werden sehen, wie Ihr Kind von diesem unendlich der zwischenmenschlichen Kriege unglucklich ist, der Anschuldigungen und der Suche ist wer recht, wer ist schuldig. Ihm sind diese Auseinandersetzungen nicht notig. Ihm ist es nicht notwendig, dass Sie einander jeden Tag preisen. Die Kinder, die in den ahnlichen Familien wuchsen, wollen nur einen oft – dass sie in Ruhe gelassen haben. Ihre Seelen so sind gequalt, sie wurden selbst so darin, wen aus den Eltern sie, und wessen gern haben sollen – zu hassen, dass ihr manchmal einziger Wunsch verwirrt – etwas weiter solche bemerkenswerten Eltern zu entlaufen.

Spater uberfiet des Kritikers und der Unzufriedenheit vom Mann oder seiner Abwesenheit auf die Kinder fliessend. Eben sie sagen nicht so, wie es notwendig ist, und sie lernen ungenugend gut, um vor den Bekannten zu prahlen, und sie begeistern sich nicht dafur, als Sie wollen. Und noch finden sich ungenugend klug und talentvoll, und Physiker nicht zurecht, und schreiben mit den Fehlern, und machen allen nicht so, wie es Ihnen wunschenswert ist. Im Allgemeinen, nicht solche bei Ihnen geschoben detki, wie bei der Bekannten, oder wie beim Kollegen nach der Arbeit.

Sie verstehen nicht, dass die Bekannte oder den Kollegen das Kind einfach mag und ist auf ihn solchem stolz, welcher er ist. Ist es scheint Ihnen, dass die fremden Kinder sowohl mehr beschenkt, als auch talentvoller, klug und erfolgreich. Doch jetzt die Mode auf solche Kinder.

Und was Ihrem Kind bleibt Richtig, geschlossen zu werden, verborgen zu werden und in sich wegzugehen, Ihnen irgendwelchen Zugang ins Leben zu beschranken. Und es ist moglichst schnell, abzufahren, fortzulaufen, von solchem mogenden Elternteil fortzufliegen.Oder im Gegenteil, den okumenischen Ungehorsam zu erklaren und, «den Aufstand der Jugend» zu beginnen.

Ob Sie es wollenOb Ihnen solche Beziehungen in der Familie notig sind Denken Sie nach, ob Ihre Rolle des Opfers kostet, dass allen ringsumher zu zerstoren und zu zertreten Um nah und verwandt zu beschuldigen und zu tadeln

Sich Ihnen zu entscheiden, und, Ihnen, mit Ihrer Losung zu leben. Erst dann nehmen Sie Ubel beschuldigen Sie die Kinder dessen, dass sie selten Sie anrufen und noch seltener kommen an. Einfach denken Sie nach, und in welches Haus sie zuruckkehren wollten

Mit welchen Eltern sie sich die Note und die Freuden teilen wollten

In welcher Familie, und mit welcher Atmosphare, sie die Unterstutzung und das gegenseitige Verstandnis immer finden konnten Glucklich in der Ehe und der Liebe zu sein wird helfen lesen Sie im Artikel «Wie die Beziehungen aufzusparen»

Und so uberfiet Schritt fur Schritt, Ihre Unzufriedenheit von der Welt und den Menschen aus der Familie auf die Freunde, der Kollegen und der Bekannten fliessend. Und schon, wer Sie einst erfreute, und der Verkehr mit ihnen brachte Ihnen das Vergnugen, scheinen Ihnen nicht von solchem ja interessant. Und ihre Scherze, die Ausspruche und die Taten beginnen Sie, abzuargern, und scheinen Sie Sie sich auf ihrem Hintergrund und gescheiter (oj), klug (oj) und erfolgreich (oj).

Allmahlich entfernen Sie Schritt fur Schritt von sich nah, verwandt, der Freunde und der Bekannten. Sie machen sich die ganze Welt, statt zu verstehen, dass Sie selbst bei weitem der ideale Mensch und dass ungeachtet Ihrer neidealnost Stimmung gegen, die Menschen leben mit Ihnen, versuchen irgendwie zusammenzuwirken und, die allgemeine Sprache zu finden. So kann von ihm darin man braucht, zu helfen Doch werden davon nicht nur Sie glucklicher sein, sondern auch konnen das Gluck allem schenken, wer Sie in diesem Leben jeden Tag umgeben wird. Und anders warum zu leben Um um sich die Bosheit und den Hass zu saen Um der Freund des Freundes verwandt und nah Stimmung gegen zu machen Und in der Einsamkeit im Endeffekt zu bleiben, dabei irgendjemanden beschuldigend, nicht verstanden, dass Sie die Fruchte der Taten nur ernten.

Mit freundlichen Gruen, Anastasija Gaj.

Der Artikel ist mit dem Gesetz uber den Verfasser- und angrenzenden Rechten geschutzt. Bei der Nutzung und dem Nachdruck des Materials die aktive Verbannung auf die weibliche Webseite