All posts in bathroom

Die Kraft der Verzeihung. Wie glucklich zu werden, wie die Liebe in der Familie aufzusparen

Categories: bathroom
Kommentare deaktiviert für Die Kraft der Verzeihung. Wie glucklich zu werden, wie die Liebe in der Familie aufzusparen

Ich denke, dass ich mich nicht irren werde, wenn ich sagen werde, dass jeder Mensch vom Gluck traumt. Sowohl jedes Madchen als auch die Frau fragt sich: Wie zu werden

Die Verzeihung, die Verzeihung und noch einmal die Verzeihung. Die Kraft der Verzeihung von nichts samenima, und ohne Verzeihung niemals konnen Sie wahrhaft glucklich und froh sein.

Zu verstehen zu verzeihen und, zu entlassen ist eine groe Fahigkeit, und nur wird es Ihnen tatsachlich zulassen, das Leben zu jedem Moment der Existenz zu genieen.

Sie erinnern sich!!!: bevor einzuschlafen, teilen Sie funf-zehn Minuten und proproschtschajte den Ehemann zu. Seinem und alle jenen Krankungen vorstellend, dass Sie jahrelang sparten, Sie sagen: «Mit der Liebe und der Dankbarkeit verzeihe ich dich und ich ubernehme dich von solchem, welcher du bist».

Nach einem Paar Monate der Verzeihung beginnen Sie, sich zu verzeihen und, die Verzeihung beim Ehemann zu bitten: «Mit der Liebe und der Dankbarkeit verzeihe ich mich und ich ubernehme mich solchen, welche ich bin. Mit der Liebe und der Dankbarkeit werde ich die Verzeihungen beim Ehemann fur alle negativen Gedanken, das Verhalten und die Handlungen in Bezug auf ihn verzeihen. Mit der Liebe und der Dankbarkeit verzeiht er mich und ubernimmt solchen, welche ich bin».

Alle Ubungen auf die Verzeihung sind im Buch A.Swijaschas die vernunftige Welt sehr gut dargelegt. Wie ohne uberflussige Probleme zu leben. Wenn mich gefragt hatten, welche der Bucher das Leben des Menschen wirklich andern kann, so hatte ich die Vernunftige Welt auf den ersten Platz gestellt.

Mit freundlichen Gruen, Anastasija Gaj.

Der Artikel ist mit dem Gesetz uber den Verfasser- und angrenzenden Rechten geschutzt. Bei der Nutzung und dem Nachdruck des Materials die aktive Verbannung auf die weibliche Webseite


Die Hauptsache – uberzeugt zu werden! (Der Teil 1)

Categories: bathroom
Kommentare deaktiviert für Die Hauptsache – uberzeugt zu werden! (Der Teil 1)

– Wie du denkst, der Bruder, welche Manner

So uber die Beschaftigungen. Ich fing an, sich zu beschaftigen
Etwa bis 1,5 Stunden im Tag. Manchmal
Es ist mehr, manchmal ist es weniger.

– Der Bruder, also, schwieg du wessen fruher Dass,
Mir konnte nicht mitteilen Du sage, und
Das Buch – jener, das Buch wie hie!

– Uber, hat ganz vergessen, ja sahst du sie selbst
Bei mir die Hauser. Seinerzeits ich ihrer Frau
Hat irgendwie gestattet, zu achten. Jetzt
Aus irgendeinem Grunde wird es angenommen, dass es sie ist
Das Buch … also, ja gut. Dass nur nicht
Du wirst fur die Lieblingsfrau, sogar machen
Das Buch tisch- ihr wirst du schenken.

– Ja sage schon, ziehe nicht!

– Und, dich uber den Titel. Ja das Buch diese Psychokybernetik
— Maksuella Molza. Du wohin bist losgerannt, mich
Doch hat noch nicht beendet Schnell welcher,
Also, ja gut, mich auf seiner Stelle noch
Fruher ist losgerannt, sage mir wer uber diesen
Die Methode, alle Geschafte und die Bibliotheken
Stammte, aber das Buch hatte gefunden.

Gut, ich werde Ihnen die Beschaftigungen beschreiben. Das, dass ich … Fortsetzung machte lesen Sie im Teil zweiten Wie das Selbstbewusstsein den Teil 2 zu entwickeln

Mit freundlichen Gruen, Raschid Kirranow.

Der Artikel ist mit dem Gesetz uber den Verfasser- und angrenzenden Rechten geschutzt. Bei der Nutzung und dem Nachdruck des Materials die aktive Verbannung auf die weibliche Webseite