Auf der Suche nach dem gesunden Fruhstuck

Das Fruhstuck – das Stuck fast sakral. Er tragt zum endgultigen Erwachen und dem Heben der Stimmung bei, wer sich an der Grenze des Traumes und der Realitat aufhalt. Und fur viele wird die Morgenaufnahme der Nahrung wohl eine einzige Zeit des Tages, wenn man sich gehoren kann.

Nichtsdestoweniger, es ist wieviel die Menschen, soviel und der Meinungen anlasslich dessen, was ist richtiges gesunde Fruhstuck. Es existiert sogar der Standpunkt, dass das beste Fruhstuck seine volle Abwesenheit ist.

Ob man fruhstucken muss

Das bekannte Sprichwort teilt allem mit, dass es im Unterschied zum dem Feind zuruckgegebenen Abendessen, im Unterschied zum Mittagessen, das mit dem Freund geteilt ist, das Fruhstuck selbstandig aufzuessen ist notig. Sich jedoch auf die Volksweisheit – die Sache unvorsichtig ganz zu verlassen. Auf dem Licht gibt es nicht wenig widersprechende einander Sprichworter: einerseits, «das Jahrhundert lebe – das Jahrhundert lerne», und mit anderem – «den alten Hund in den neuen Brennpunkten wirst du nicht ausbilden.

Dazu existieren auer den Sprichwortern, nicht wenig widerspruchliche Informationen bezuglich dessen, von welchem das gesunde Fruhstuck sein soll. Zum Beispiel, einverstanden soll ajurweditscheskoj die Traditionen, das Fruhstuck minimal, sehr leicht und durchaus nicht fruh sein. Es ist am besten, vom grunen Tee mit dem Honig beschrankt zu werden. Und wenn Ihnen hungrig ist, man kann hierher und der Nusse erganzen.

Jedoch haben die neulichen Forschungen vorgefuhrt: dabei, wer nach dem Erwachen lange Zeit nichts isst, wird der Stoffwechsel verzogert, es fallt das Niveau des Zuckers im Blut und, es sinkt die Aufmerksamkeit also und es wird das Gedachtnis verschlimmert. Also, und die ideale Zeit fur das Fruhstuck, behaupten die Arzte und die Fachkrafte fur die Biorhythmen, – mit 7 bis zu 9 Morgen (den Eulen hallo) einstimmig.

Wie es richtig ist, zu fruhstucken

Die Volksweisheit (wird in Form von den nationalen Traditionen der Fruhstucke) und in diesem Fall nicht allzu uns diesmal helfen. Die nationalen Fruhstucke, weich sagend, alle sehr verschiedene. Die Klassik des Genres – das franzosische Fruhstuck (es nennen kontinental oft): das Croissant, das Ol, das Ei, den Apfelsinensaft, die Konfiture, den Kaffee. Das turkische Fruhstuck ist ein traditioneller Fladen mit owetschim vom Kase und dem Kraut, der Schafskase, die Oliven und die Kaffee. Und das englische Fruhstuck ist nicht so der Haferbrei, der Herr, wieviel die sehr fettige und reichliche Nahrung: das Spiegelei mit gerauchertem Speck, des Wurstchens und petschenyje die Bohnen. Im ubrigen, wie die Englander eingestehen, heute wendet die Mehrheit nicht jenes was das englische Fruhstuck nicht an, abersogar wurden es einstudiert, vorzubereiten. pobalowat sich vom traditionellen englischen Fruhstuck ist es es sei denn in den touristischen Cafes, und jenes nicht jeden Tag moglich: dieses Vergnugen fur die festen Magen. Noch ein Typisch Nordfruhstuck – norwegisch. Er besteht aus den Pellkartoffeln mit schkwarkami und des Fisches, der auf der Butter vorbereitet ist.

Was wir sehen Der Kaloriengehalt der nationalen Fruhstucke in der tuchtigen Stufe hangt vom Klima (ab als er ist – jenem kalter, reichlicher sein es soll das Essen). Also, bedeutet und der Satz der Lebensmittel: es ware unsinnig, den Norweger von den Oliven zu futtern.

Deshalb, die Sache nicht so im Satz der Lebensmittel, ist in der Bilanz des Fruhstucks wieviel. Die Diatassistenten meinen, dass das ideale Fruhstuck 1/3 ganztagige Normen des Eiweisses enthalten soll, 2/3 Normen der Kohlenhydrate und sind weniger 1/5 Normen der Fette. Also, und die Vitamine mit den Mikroelementen, naturlich.

Das Eiwei gibt das Gefuhl der Sattheit auf den ganzen Tag. Seine Quellen: das Fleisch, der Fisch, das Ei, die Milchlebensmittel, die Bohnen, die Bohne, die Nusse, die Samen und die Pilze. Die nicht saturierten Fette werden schneller behalten, als gesattigt, und nutzlicher gelten. Die Quellen der nicht saturierten Fette – die Avocado, die Mandel, die Erdnuss, das Sonnenblumenol. Die Kohlenhydrate – die reine Energie, die fur die Morgenbelebung des Organismus notwendig ist, aber ist die Nuance: die Praferenz ware es wunschenswert, nicht den schnellen Kohlenhydraten, und langsam zuruckzugeben. Nicht von, die im Zucker und pljuschkach, und, die in den Grutzen, die flussigen Milchlebensmittel, das Gemuse und die Fruchte.

Auch sind dem Organismus die nicht verdauten Kohlenhydrate – der Zellstoff (die Nahrungsfasern) notig. Sie geben die Empfindung der Sattheit auch, und, auerdem normalisieren den Fettaustausch, fordern die Arbeit des Darms, verzogern das Aufsaugen der Kohlenhydrate im Magen und gewahrleisten das stabilere Niveau des Zerfalles der Glukose. Die besten Morgenquellen des Zellstoffes: der Haferbrei und das Brot aus dem Mehl grob pomola.

Das Winterfruhstuck

Wenn fur das Fruhstuck in die warme Jahreszeit die Tasse des Kaffees mit milk-schejkom aus der Milch und den frischen Fruchten vollkommen aussteigen wird, so wird in die Saison der Kalten das grundlichere Herangehen an eine Morgenernahrung gefordert.

Der Haferbrei. Wie es schon gesagt war, der Haferbrei – die unubertreffliche Quelle der Nahrungsfasern. Man braucht, auf den Momentbrei aus den Tuten zugunsten des naturlichen Haferbreis auf der Milch zu verzichten, die priukrassit von den Rosinen, den trockenen Aprikosen, dolkami des Apfels, der Apfelsine oder kiwi moglich ist. Der Haferbrei auf dem Wasser – nicht solche ja otrawa, wenn zur Frage sachkundig heranzukommen. Dazu nehmen wir die Moosbeere, wir drucken sie mit dem Zucker, wir schlafen owsjanymi von den Flocken ein, wir erganzen der Rosinen und der gedorrten Pflaumen und wir uberfluten mit dem kochenden Wasser. Der Minuten kann man durch 10, wenn alles bestanden werden wird, die Zutaten vermischen und, zu pojedaniju die Breie beginnen.

Die Salate. Es gibt kein Bedurfnis, sich die Rezepte der Gemusesalate, bekannt jedem zu teilen. Es ist wichtig nur, sich zu erinnern, dass das gesunde Morgenfruhstuck den Begriff majonesik ausschliet. Fur den aussersten Fall, fur die Auftankung passt die saure Sahne, es ist noch besser – nicht fettig jogurtom umzugehen. Ubrigens antwortet der klassische Casar allen Parametern des Salates fur «das richtige Fruhstuck».

Fur die Vielfaltigkeit werden wir noch ein Paar Rezepte bringen.

  • Der Apfel und die Wurzel des Selleries und fein zu reinigen, zu schneiden. Hierher naresannyj den bulgarischen Pfeffer und die Ananas hinzuzufugen, es ist der Konservierte moglich. Zu vermischen, jogurtom zurechtzumachen.
  • Der Salat aus dem Wintergemuse: den Kohl, die Mohren zu schneiden, den Apfel und von der nicht fettigen sauren Sahne zurechtzumachen.
  • Endlich, den sehr reichlichen Salat aus der Avocado: ein Paar gleichnamigen Fruchte zu schneiden, das gekochte Ei und tertyj den Kase zu erganzen, und, von nichts zurechtmachen es muss.

Der Quark anstelle tworoschka. Es ist die Versuchung gro, seit dem Morgen in den Magen fettig su tworoschok zu werfen, seinen Kaffee zu uberfluten und, die Illusion der Sattheit zu schaffen. Man braucht, auf diesen Einfall zugunsten der Platten aus dem naturlichen nicht fettigen Quark zu verzichten: es wird der selbe Quark mit der sauren Sahne oder mit der Marmelade herankommen, und, wer Zeit hat, konnen die Quarkpfannkuchen vorbereiten, die mit dem Erfolg die Toaste oder die Schnitten ersetzen werden.

Wo zu fruhstucken

In letzter Zeit wird das Fruhstuck auch wahrgenommen wie der gute Anfang des Tages – nicht zufallig in den Metropolen die Mode erschienen ist, im Cafe zu fruhstucken. Erstens floen die Umgebung des Cafes, die Bedienung und das Fruhstuck in der vollen Ausrustung (im Unterschied zum Trinken des Tees im hauslichen Schlafrock) die Gedank
en in der eigenen Burgerlichkeit ein. Zweitens kann man zu solchem Fruhstuck jemanden aus den Freunden einladen. Drittens, man muss selbstandig nicht vorbereiten. Und endlich fuhrt die zufallig immer groere Zahl des Cafes «die Morgenstunden» – das heit, die Fruhstucke nach den gesenkten Preisen ein.