Der Krieg fur die Taille: wie ohne Verluste zu siegen

Marijat Muchina

Rational und unter Kontrolle der Arzte. Die Nahrungsstereotype nur unter Kontrolle der Fachkrafte zu tauschen, das Wohl ist wohin heutzutage, hinter der Hilfe zu behandeln. Und sich zu erinnern: selbstandig wird sich mit der Verfettung (besonders wenn bei Ihnen nicht funf uberflussige Kilogramme, und funfzig) zurechtzukommen nicht ergeben. Es ist die Krankheit, die man bei den Fachkraften behandeln muss, und, sich mit der Selbstheilung nicht beschaftigen.

– Marijat, erzahlen Sie bitte von Ihrer Verfasser-Methodik Golden iglaj.

Die Verfasser-Methodik Golden iglajDoktoren Muchinojjist auf iglorefleksoterapii gegrundet.

Ist wenn der Mensch liegt, und seiner obkalywajut von den Nadeln

Nicht ganz. Das Wesen der Verfasser-Methodik Golden iglaj besteht in der verlangerten Einwirkung aufbestimmt akupunkturnyje die Punkte, die furden Stoffwechsel unddas Nahrungsverhalten antworten. In zweibiologisch (und mehr) ist es die aktiven Punkte, die aufdem Ohr gelegen sind, wird die Nadel der speziellen Konstruktion eingefuhrt und wird vom Riegel (gefestigt auerlichkann die Konstruktion der Instrumente, die in den Methoden Goldenen iglaj verwendet werden, Zauberhaft sergaj, die Supernadel ™ den ungewohnlichen Ohrring erinnern). Dieses neue medizinische Instrument schafft den besonderen Heilkanal, der die ganze Zeit die Behandlungen die Impulse produziert, die auf die Zentren des Appetites einwirken.

Nachdem die Nadel bestimmt ist, tragt der Patient sie, bis die Masse des Korpersnormal wird. Dabei ist es der heftigen Senkung des Kaloriengehaltes der Ration nicht erforderlich, man muss nur das Regime der Aufnahme der Nahrung beachten und, einige Regeln und die Empfehlungen nach der Kombination und der Reihenfolge der Lebensmittel erfullen.

– Welche Masse des Korpers es ublich ist, normal zu halten

Die Kriterien der normalen Masse des Korpers sind die Fuhre bestimmt und werden nach der Formel des Indexes Ketle gerechnet, die der Masse des Korpers (in den Kilogrammen), delennoj auf die Groe (in den Metern) im Quadrat gleich ist.

IMT (der Index der Masse des Korpers) = m / (h) 2

Wenn es IMT 20-25 – das Gewicht normal weniger ist. Wenn IMT 25-30 – beim Menschen die uberschussige Masse des Korpers. Wenn es IMT 30, es schon die Verfettung mehr ist. Bei IMT weniger 20 handelt es sich um das Defizit der Masse des Korpers.

Im ubrigen, der Index Ketle ist nicht immer vorbildlich. So bei den Mannern mit der geausserten Muskelmasse IMT des Korpers kann hoch (sein doch ist der Muskelstoff fett- schwerer), so handelt es sich um die Verfettung nicht immer. Deshalb kommen wir zur Bestimmung der normalen Masse des Korpers individuell immer heran. Auf der ersten kostenlosen Konsultation untersuchen wir und korpometriju (die Messung der Umfange des Korpers), rechnen wir der Index Ketle und der abgeanderte Index Broka, orientieren wir auf den Typ schirootloschenija unbedingt: abdominal oder gljuteofemoralnyj. Und nur gestatten wir danach die Empfehlung – man muss Mensch abmagern oder nicht.

– Was ist gljuteofemoralnyj und den abdominalen Typ schirootloschenija

Meistens deponieren die Frauen das Fett auf den Schenkeln, den Gesaen nach gljuteofemoralnomu dem Typ, und des Mannes – innerhalb der Bauchhohle (des abdominalen Typs). Der Unterschied nicht nur in den Zonen der Ablagerung des Fettes, in der visualen Wahrnehmung, sondern auch im pathologischen Einfluss auf den ganzen Organismus – die Hamodynamik (der Zustand serdetschnossossudistoj die Systeme). Bei den Patienten mit dem abdominalen Typ schirootloschenija ist die Kuppel des Zwerchfelles von den Fettablagerungen aufgehoben, die innerhalb des Bauches gelegen sind. Das Herz nimmt dabei die horizontale Lage ein, die hintere Wand des Herzmuskels, sich in der Ischamie zu befinden, entsteht die Atemnot bei der physischen Belastung, und dann und in der Ruhe, die Stagnation im kleinen Kreislauf. Die Prognose bei solchem Typ der Verfettung in puncto der Entwicklung der herzlichen Pathologie schlecht, wenn der Mensch nicht fertig ist, die Krankheit zu behandeln. Solche Patienten mussen das Gewicht in erster Linie nach medizinisch, und nicht nach den asthetischen Aussagen verringern.

– Ziemlich oft halten sich die Madchen, die IMT in den Grenzen der Norm haben, voll, weil nedotjagiwajut bis zu «den Standards der Schonheit» – 90*60*90.

Die Kriterien der Modelle und der Modelle sind keine Norm fur die gewohnlichen Menschen.

Wir haben eine Berufserfahrung mit den Schauspielerinnen, den Tanzerinnen und den Ballettanzerinnen, die der Beruf, die Vertrage verpflichten das Defizit des Gewichts zu haben, auf das Opfer in Bezug auf die eigene Gesundheit zu gehen. Aber bei der Mehrheit von ihnen bedeutet der asthenische Korperbau – und, sie von der Natur bruchiger. Auerdem ist ihr Organismus von der Kindheit dem niedrigen Gewicht, im Unterschied zu jenen Schulerinnen-Studentinnen angepasst, die, von der Figur Kate Moss traumend, beginnen, ganz nicht die uberflussigen Kilogramme zu verlieren.

– Und dadurch benachteiligen der Gesundheit

Gerade. Das Defizit des Gewichts bringt der Verschlechterung des Zustandes der Haut, des Haares und der Nagel, dem Versto des Stoffwechsels, der Senkung der hormonalen Funktion. Man muss sich erinnern, dass unser subkutaner Fettzellstoff nicht einfach die Schicht des Fettes, sondern auch die Fabrik der Synthese und das Depot der weiblichen Hormone – estrogenow. Deshalb braucht man, nach dem Defizit des Gewichts nicht zu streben, besonders ist den Frauen 35 Jahre alterer.

Du wirst abmagern und schneller wirst du altern

Richtig. Unsere biologische Uhr ist auf der Hohe der sexuellen Hormone, bei den Frauen es vorzugsweise estrogeny zugebunden. Ihre heftige Senkung – das Signal auf dem genetischen Niveau, dass das Individuum fur die Evolution nicht notig ist. Sie kann sich schon nicht fortpflanzen, kann die Population nicht vergrossern. Deshalb soll die Frau einen ausreichenden Vorrat des subkutanen Fettzellstoffes haben: die Hautfalte die 2-3 Zentimeter ist eine Norm. Fur die Manner solcher genetische Marker ist das hohe Niveau androgenow, die die Muskelmasse gewahrleistet. Deshalb estrogeny und sind ihr Depot – der Fettzellstoff den Mannern uberhaupt nicht notig.

– Das heit IMT im Ideal soll von 20 bis zu 25 sein

Fur die Frauen, ja. Wobei, ich nicht empfehlen wurde, zur unteren Grenze herunterzusteigen, muss man im Ideal nach der goldenen Mitte – 23-24 streben.

– Marijat, zu Ihnen zum Zentrum kommen oft die Menschen mit normal IMT, wunschend, abzumagern

Es ist zum Gluck selten. Als sie gibt es 1 als %. Und solchen Menschen verzichten wir, in der Senkung des Gewichts zu helfen, weil, wie wir die Arzte, nicht rechtskraftig sind dem Patienten zu schadigen.

Wenn sich bei der normalen Masse des Korpers der Mensch voll und unschon empfindet, will namerenno nach dem Defizit des Gewichts streben, bedeutet, ist bei ihm die innere Selbsteinschatzung verletzt und ist der Psychostatus deformiert. Es gibt die spezielle Prufung: wir bitten, auf dem Blatt Papier der Umrisse des Korpers in ganzer Groe – und in der Regel solche Menschen zu zeichnen zeichnen die Figur, die nicht ihren realen Proportionen entspricht. Meistens kommen sie zu uns mit der unsprunglichen Verwirrung des Nahrungsverhaltens (anoreksija). Sie wollen von mythisch «der uberflussigen Kilogramme» entgehen, und in Wirklichkeit wird ihnen die psychologischeKorrektion gefordert.

– Und wenn die uberflussigen Kilogramme nicht die Mythischen Beim Menschen das Gewicht nach allen Kriterien normal, aber wird das Fett ungleichmassig verschoben. Zum Beispiel, die allzu sehr massiven Schenkel odersteht der Bauch hervor. Sie konnen solchen Patienten helfen

Naturlich! Fur solche Falle ist die Methode Golden iglaj nicht notig, es ist genug Programm nach der Korrektion der Figur. Von uns ist die Verfasser-Methodik entwickelt (auch gegrundet auf der Akupunktur), die in bestimmten Zonen zulasst, die Umfange zu verringern, die Proportionen des Korpers zu andern.

Noch einmal will ich betonen – man muss die fremden Ideale, das normale Gewicht bei jedem nicht verfolgen. Und es zu unterstutzen ist bedeutet, auf die langen Jahre, die Schonheit und die Gesundheit aufzusparen.

Die Quelle:die Klinik Оригитея