Wie glucklich zu werden Verzichten Sie darauf, was Sie unglucklich macht

In letzter Zeit muss man immer ofter horen, sehen und die Ausspruche in der Art von lesen: «die Hauptsache – das Ziel, und bei dir aller zu setzen

Wenn in Ihnen aller den neuen Wunsch innen verneint, fuhlen Sie das Unbehagen und versuchen Sie nur vom Verstand, sich zu uberzeugen, dass es kein neues Ziel Ihre Gibt, so sagen Sie ihr.

Die Hauptsache, furchten Sie nicht, zu sagen Gibt es und, darauf zu verzichten, was anderem gefallt, aber was unglucklich Sie macht. Sie erinnern sich, dass Sie – individuell sind, und diesen Ihren naturlichen Zustand. Sie sind ahnlich jemandem nicht verpflichtet und zu sein danach zu streben, wonach die Sie umgebenden Menschen streben. Wenn Sie der Gedanke darin nicht warmt, um sich irgendwo auf den Inseln zu erholen, oder denken Sie sogar im lokalen Erholungsheim, aber dabei mit der Begeisterung an das Wochenendhaus oder das Hauschen im Dorf bei der Gromutter, machen Sie einen, dass Ihre Seele bittet. Eben wachen Sie jeden Morgen mit dem Sonnenaufgang und dem Vogelgesang, und manchmal von den Schreien der Hahne hinter dem Fenster auf.

Wenn Sie tanzen wollen und wird bei Ihnen es sehr gut erhalten, aber wollen Sie fur sich tanzen, so tanzen Sie sich auf der Gesundheit.

Wenn etwas Ihnen gefallt, und sind Sie absolut glucklich, es machend, braucht man, auf das Gluck und allen nicht zu verzichten, auf die kommerzielle Grundlage zu ubersetzen, der Losung der Erfolg, die Beruhmtheit, den Reichtum folgend». Seien Sie, doch das Gluck glucklich ebenso, wie du auch die Gesundheit, fur welches Geld kaufen wirst. Und realisowywajte nur die, wahrhaften Ziele.

Mit freundlichen Gruen, Anastasija Gaj.

Der Artikel ist mit dem Gesetz uber den Verfasser- und angrenzenden Rechten geschutzt. Bei der Nutzung und dem Nachdruck des Materials die aktive Verbannung auf die weibliche Webseite